Was ist ein Pflegeberatungsgespräch?

Was ist ein Pflegeberatungsgespräch?

Wie beantrage ich einen Pflegegrad?

Ambulanter Pflegedienst Niederrhein Beratungsgespräch

Was ist ein Pflegeberatungsgespräch?

Betreuen wir Sie als Pflegedienst oder übernimmt  ein Angehöriger selbst die häusliche Pflege, erhalten Sie dafür unter bestimmten Voraussetzungen nach SGB 11 Pflegegeld von der Pflegekasse.
Um die Qualität der Pflege zu gewährleisten und Sie bestmöglich zu unterstützen, finden regelmäßig ein Pflichtbesuch durch einen Pflegedienst statt.

Betrachten sie diese Pflichtbesuche nicht als lästige Kontrolle, sondern als willkommene Gelegenheit, um ihre Pflege fachlichen Fähigkeiten zu erweitern und sich mit unserer Unterstützung an eventuell neue Situation anzupassen.
Somit haben sie die Möglichkeit ihren Pflegebedürftigen Angehörigen noch besser zu versorgen und dabei ihre persönlichen Ressourcen zu schonen.

Je nach Pflegegrad ist ein Quartals beziehungsweise halbjährliches Pflege Beratungsgespräch verpflichtend.

Pflegeberatung Pflegedienst APN

Was ist ein Pflegeberatungsgespräch?

Betreuen wir Sie als Pflegedienst oder übernimmt  ein Angehöriger selbst die häusliche Pflege, erhalten Sie dafür unter bestimmten Voraussetzungen nach SGB 11 Pflegegeld von der Pflegekasse.
Um die Qualität der Pflege zu gewährleisten und Sie bestmöglich zu unterstützen, finden regelmäßig ein Pflichtbesuch durch einen Pflegedienst statt.

Betrachten sie diese Pflichtbesuche nicht als lästige Kontrolle, sondern als willkommene Gelegenheit, um ihre Pflege fachlichen Fähigkeiten zu erweitern und sich mit unserer Unterstützung an eventuell neue Situation anzupassen.
Somit haben sie die Möglichkeit ihren Pflegebedürftigen Angehörigen noch besser zu versorgen und dabei ihre persönlichen Ressourcen zu schonen.

Je nach Pflegegrad ist ein Quartals beziehungsweise halbjährliches Pflege Beratungsgespräch verpflichtend.

APN ambulanter pflegedienst Niederrhein Behandlungspflege

Achtung:

Wird die Beratung nach Absatz 3 Satz 1 von dem Pflegebedürftigen nicht in Anspruch genommen, darf die Pflegekasse oder das private Versicherungsunternehmen das Pflegegeld in einem angemessenen Rahmen kürzen beziehungsweise in einem Wiederholungsfall entziehen.

APN ambulanter pflegedienst Niederrhein Behandlungspflege

Achtung:

Wird die Beratung nach Absatz 3 Satz 1 von dem Pflegebedürftigen nicht in Anspruch genommen, darf die Pflegekasse oder das private Versicherungsunternehmen das Pflegegeld in einem angemessenen Rahmen kürzen beziehungsweise in einem Wiederholungsfall entziehen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Pflegeberatungsgespräch
Vereinbaren Sie jetzt Ihr Pflegeberatungsgespräch​
Sie haben Fragen?

Gerne sind wir für Sie da!

Sie haben Fragen?

Gerne sind wir für Sie da!